Inklusives Wohnen in der Bolongarostraße 122

Wohnungen für Ältere und Menschen mit Behinderung sind bezugsfertig

Innenhof der Bolongarostraße 122 mit dem Bestandsbau und zwei Neubauten Das neue Wohnangebot in der Bolongarostraße 122 ist bezugsfertig. Mitten im Quartier entstanden 17 größtenteils barrierefreie Wohnungen speziell für ältere und behinderte Menschen. Sie eignen sich für Alleinlebende, Paare, Wohngruppen und selbst für pflegebedürftige Menschen. Realisiert sind sie in einem Bestandsgebäude, einer Neubebauung sowie einer Innenverdichtung um einen gemeinsamen Innenhof. Ein Pflegedienst bzw. Betreuungsangebot vor Ort runden das Angebot ab.
Einziehen werden ab Februar 2020 u.a. Menschen mit Behinderung, die zuvor in einer Wohnanlage der Praunheimer Werkstätten gGmbH untergebracht waren. Gerade ihnen ermöglicht das neue Wohnangebot in der Bolongarostraße 122 eine individuelle und selbständigere Lebensgestaltung, ganz im Sinne des Bundesteilhabegesetzes.