Tag der Industriekultur auf dem Milchsackgelände

Führung durch die Kulturfabrik

Die ehemalige Druckfarbenfabrik Dr. Milchsack ist nach der Betriebsaufgabe im Jahr 1999 zu einer kleinen Kulturfabrik geworden. Künstler-Ateliers, Fotostudios, Musik-Clubs, die freie Theaterszene und eine Bildhauerwerkstatt sind hier ansässig. Der Enkel des Gründers der Farbenfabrik, Peter Peters, übergab das Areal im Jahr 2020 der KEG mbH, um den Standort für die Kunst- und Kulturszene zu erhalten. Bei einer Führung erläutert er die Geschichte des Geländes.
Im Anschluss an die Führung können Besuchende der Midissage der aktuellen Kunstausstellung von Daniel Hartlaub in der "Alten Schmelze" beiwohnen. Im Anschluss, ab 17 Uhr, gibt Peter Schwalm ein Live-Konzert im Sommergarten.
Mehr Informationen zu den Tagen der Industriekultur
Mehr zur aktuellen Ausstellung in der "Alten Schmelze"